Zu diesem Angebot gibt es unten ein Video.

Programmbeschreibung

Herzlich willkommen zum 18. Handballcamp in Netzschkau.
Ziel eures Aufenthaltes soll sein, Handballtraining und Ferienspaß harmonisch miteinander zu verbinden. "Profis" sind ebenso willkommen, wie sportlich interessierte Kinder und Jugendliche. Unterschiedliche Voraussetzungen der Teilnehmer werden beim Training berücksichtigt.
Auch ganze Vereinsmannschaften können das Feriencamp für die Vorbereitung auf die neue Punktspielsaison nutzen! Neben dem speziellen Training (ca. 6 - 7 Trainingseinheiten) unter Anleitung erfahrener Trainer oder aktiver Spieler (z.B. vom BSV Sachsen Zwickau und EHV Aue - 2. Bundesliga) haben wir ein attraktives Freizeitprogramm u.a. mit Biathlon-Laser-Schießen und Discgolf oder Geländespiel für euch vorbereitet. Sportliche Abwechslung ist auch während des Tagesausfluges geboten - hier geht es nach Eibenstock auf die Ganzjahresbobbahn, in die Minigolfhalle und zum Baden.
Bei der Anmeldung von ganzen Mannschaften erhält pro 10 angemeldete Teilnehmer ein Trainer/ Betreuer einen Freiplatz!

Zuschläge und Optionen:

Rabatt:
- Freiplatz für Trainer/ Betreuer : -100%    Bei der Anmeldung von ganzen Mannschaften erhält pro 10 angemeldete Teilnehmer ein Trainer/ Betreuer einen Freiplatz!
- Geschwisterrabatt (pro Kind) : -15€   


Anmeldung: E-Mail, Telefon, Post

AWO-Schullandheim "Schönsicht" Netzschkau
in Netzschkau

Die Aktivitäten sind meist drinnen

Veranstalter:
AWO-Schullandheime im Vogtland

Alter 11 - 16

Mahlzeiten sind im Preis enthalten.
Die Anreise ist im Preis nicht enthalten.

mehrtägig mit Übernachtung

Termine Abfahrtsorte und Besonderheiten

Weitere Termine

Video



F
tw
g+