Programmbeschreibung

Ein Jugendcamp für alle, die schon Erfahrungen in Sachen Outdoor haben, mit Klettertouren, Paddeln und Höhlenerkundungen, gewürzt mit einer großen Portion Abenteuer, Spaß und Aha-Erlebnissen.

Paddeln auf der Elbe
In kentersicheren Schlauchbooten müssen wir ständig paddeln, um die Boote auf Kurs zu halten. Wir plündern die Proviantfässer und relaxen bei Badepausen auf Kiesbänken. Bei der Wasserschlacht haben alle heldenhaft gekämpft. Warm und trocken spinnen wir am Abend in der Lagerfeuerrunde unser Seemannsgarn.

Kletter-ABC
Das Elbsandsteingebirge ist die Wiege des Sportkletterns. Unsere ausgebildeten Trainer bringen euch das Abseilen und Klettern bei. Sitzen Gurt und Seil, geht's gut gesichert an den Fels. Die Einheit versteht sich als Schnupperkurs, bei dem auch Anfänger ein Erfolgserlebnis feiern können.

Klettersteige Decin
Großartige Tief- und Ausblicke auf Decin, körperliche Anstrengung und Adrenalinschübe sind bei den sieben neuen Klettersteigrouten an der Deciner Schäferwand garantiert. An einigen ausgesetzten Wegstücken hat man das Gefühl, direkt über der Elbe zu schweben – nix für schwache Nerven. Höhepunkt ist die Seilbrücke zum benachbarten Felsmassiv.

Höhlenerkundung
Auch unter der Erde gibt es im Elbsandsteingebirge viel zu entdecken. Mit Helm und Geleucht geht's in Höhlensysteme mit Kammern und engen Durchschlüpfen.

Bogenschießen
"Jagen" wir beim Survival noch mit dem selbst gebauten Flitzebogen, testen wir heute richtige Sportbögen. Aber erst einmal muss der Bogenschießstand aufgebaut werden. Der Höhepunkt dieses Moduls ist das "Schokoladenschießen".

Survivaltraining
Keine Angst, wir werden nicht den ganzen Tag Regenwürmer essen. Aber was wäre wenn? Feuer ohne Streichhölzer? Elbewasser trinkbar machen? Ein Weg zurück in die Zivilisation? Eine Freiübernachtung? Flussquerungen, Notbootbau, Orientierung und einfaches Notfallmanagement - Wissen, welches immer nützlich ist.

GPS/Schatzsuche/Geocaching
Im Team navigiert Ihr durch das Gelände bis zum ersten Checkpunkt. Allein geht hier Nichts.

Liebe Eltern,
unsere Trainer sind alle über 20 Jahre und haben Rettungsschwimmerpass, Erste-Hilfe-Wissen sowie Erfahrungen/Trainerlizenzen im Outdoorbereich. In den Booten tragen alle Schwimmwesten. Bei uns sichern nur die Trainer. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Da ein Ausflug in die Böhmische Schweiz möglich ist, benötigen alle einen Personal-/Kinderausweis/Reisepass.

Leistungen:
Ganztagesbetreuung, geführte Flusstour, Gepäcktransfer an Land, Sicherheits- und Technikeinweisung, Bootsmaterial, Kletter-ABC und Klettern am Fels, Höhlenerkundung, GPS, Bogenschießen, Inhalte aus dem Survivaltraining, alle benötigte Spezialausrüstung, einfache Outdoorvollverpflegung gemeinsam zubereitet, Basiscamp (Regenschutz, Sitzgelegenheit, Campingküche), Dusche und Sanitär am Nachtplatz, Zeltplatzgebühren und Mehrpersonenzelte, Firmenhaftpflichtversicherung



Anmeldung: online, E-Mail, Telefon, Post

Zeltlager am Rande des Nationalparks Sächsische Schweiz
in Porschdorf

Veranstalter:
Aktivreiseteam GbR

Alter 14 - 17

Mahlzeiten sind im Preis enthalten.
Die Anreise ist im Preis nicht enthalten.

mehrtägig mit Übernachtung

Termine Abfahrtsorte und Besonderheiten

F
tw
g+